Antalya, Turkei

Was ist die Socket-Shield-Technik?

Home » Was ist die Socket-Shield-Technik?

Diese Technik zielt darauf ab, einen Teil des natürlichen Zahns in dem Bereich zu erhalten, in dem das Implantat eingesetzt wird.

Die Socket-Shield-Technik ist eine Methode, die in der Zahnimplantologie eingesetzt wird und einen innovativen Ansatz für Zahnimplantate bietet. Diese Technik zielt darauf ab, einen Teil des natürlichen Zahns in dem Bereich zu erhalten, in dem das Implantat eingesetzt wird. Hier finden Sie die Einzelheiten der Socket-Shield-Technik:

1) Grundprinzip und Zielsetzung:

Die Socket-Shield-Technik zielt darauf ab, den Verlust von Knochenvolumen und Weichgewebe zu verhindern, indem ein Teil des natürlichen Zahns in dem Bereich, in dem das Implantat eingesetzt wird, erhalten bleibt. Sie wurde entwickelt, um ästhetische und funktionelle Ergebnisse besser zu erhalten.

implantme6
Was ist die Socket-Shield-Technik?

2. Stufenweise Umsetzung:

Teilweise Erhaltung des natürlichen Zahns: Ein Teil des natürlichen Zahns in dem Bereich, in dem das Implantat eingesetzt werden soll (in der Regel die vestibuläre Seite), wird erhalten. Dieser Bereich trägt dazu bei, ausreichendes Knochengewebe in dem Bereich zu erhalten, in dem das Implantat eingesetzt werden soll.

Schneiden und Vorbereitung: Der geschützte Teil des natürlichen Zahns wird auf spezielle Weise zugeschnitten und der Bereich, in den das Implantat eingesetzt werden soll, wird vorbereitet. In diesem Stadium sind sorgfältig geplante Schnitte und Vorbereitungen wichtig, um eine erfolgreiche Anwendung von Socket Shield zu gewährleisten.

Einsetzen des Implantats: Das Implantat wird in den vorbereiteten Bereich eingesetzt. Die bei der Socket-Shield-Technik verwendeten Implantate sind in der Regel speziell so gestaltet und positioniert, dass sie sich in den geschützten Teil des natürlichen Zahns einfügen.

Wiederherstellungsphase: Nach dem Einsetzen des Implantats beginnt nach einem angemessenen Heilungsprozess die restaurative Phase. In dieser Phase wird eine geeignete Prothese auf das Implantat gesetzt.

3. die Vorteile:

a. Erhalt des Knochens und der Weichteile: Die Socket-Shield-Technik trägt dazu bei, das Knochenvolumen zu erhalten und den Verlust von Weichgewebe zu reduzieren, was zu einem natürlicheren ästhetischen Ergebnis führt.

b. Höherer Implantaterfolg: Der Erhalt eines Teils des natürlichen Zahns kann den Erfolg des Implantats verbessern, da es besser in das umgebende Gewebe integriert wird.

c. Verbesserung des ästhetischen Ergebnisses: Die Socket-Shield-Technik kann dazu beitragen, ein harmonisches Erscheinungsbild mit den natürlichen Zähnen zu erreichen, indem das ästhetische Ergebnis des Implantats verbessert wird.

4. zu prüfende Angelegenheiten:

a. Geeignete Patientenauswahl: Die Socket-Shield-Technik sollte in bestimmten Situationen und bei geeigneten Patienten angewendet werden. Dabei sollten der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten, die Zahnstruktur und der zu implantierende Bereich berücksichtigt werden.

b. Eine Methode, die Fachwissen erfordert: Diese Technik sollte von erfahrenen und spezialisierten Zahnärzten angewendet werden. Sie erfordert eine sorgfältige Planung und ein akribisches chirurgisches Vorgehen bei der Anwendung.

Die Socket-Shield-Technik ist eine der Entwicklungen in der zahnärztlichen Implantologie, aber sie ist möglicherweise nicht für jeden Patienten geeignet. Daher sollte Ihre individuelle Situation in einem Gespräch mit Ihrem Zahnarzt beurteilt werden.

5/5 - (1 vote)

Seite Teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Zuletzt geschrieben
Erfahren Sie kostenlose Informationen und Preise
Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *