Antalya, Turkei

Kronenbehandlung (Was ist eine Zahnkrone?)

Die Behandlung mit einer Zahnkrone ist eine Methode zur Behandlung von Karies oder Zahnfleischerkrankungen an den Zähnen und wird in der Regel mit einem Material abgeschlossen, das auf die Arbeitsfläche des Zahns aufgetragen wird.

Bei der Kronenverblendung handelt es sich um eine prothetische Anwendung, die über kariöse oder beschädigte Zähne angebracht wird. Im Volksmund wird die Krone meist als Veneer bezeichnet. Die Kronenbehandlung, auch als Porzellanzähne bekannt, ist eine der häufigsten Behandlungsmethoden im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin.

Inhaltsverzeichnis

Menschen mit verschiedenen funktionellen und ästhetischen Problemen an ihren Zähnen können von einer Kronenbehandlung profitieren, um gesündere und besser aussehende Zähne zu erhalten. Obwohl das Material, mit dem die Zähne bei einer Kronenbehandlung bedeckt werden, Porzellan ist, können verschiedene Materialien für die Infrastruktur verwendet werden.

Aus diesem Grund ist es wichtig, einen spezialisierten Zahnarzt für eine Kronenbehandlung zu wählen, die für die eigene Zahnstruktur und die eigenen Erwartungen am besten geeignet ist.

Was ist eine Zahnkrone?

Das Material, das auch als Kronenprothese bezeichnet wird, bietet sowohl Schutz als auch ein schönes Aussehen des Zahns, da es den beschädigten Teil des Zahns vollständig bedeckt. Eine Krone ist eine Prothese, die auf Zähne geklebt wird, die aus verschiedenen Gründen kariös oder beschädigt sind, und die die Form des Zahns nachahmt.

Im Volksmund wird sie auch als Veneer oder Porzellanzahn bezeichnet. Kronen, die häufig in der ästhetischen Zahnheilkunde eingesetzt werden, werden in einem Labor oder mit Hilfe technologischer Geräte wie Computerscannern angefertigt.

Aus diesem Grund können Sie sich mit ruhigem Gewissen für unsere gut ausgestattete Zahnklinik entscheiden, um erfolgreiche Ergebnisse bei der Behandlung mit Zahnkronen zu erzielen. Dank unserer erfahrenen Zahnärzte, die in unserer Klinik arbeiten, können Sie Ihre Zähne mit ästhetischen und funktionellen Problemen erfolgreich mit Zahnkronen überkronen lassen.

Diş Taçı

Warum ist eine Zahnkronenbehandlung notwendig?

Die Gründe für eine Kronenbehandlung können sowohl funktioneller als auch ästhetischer Natur sein. Das Kronenmaterial, das den Zahn nachahmt, kann auch als Brücke verwendet werden, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen.

Die Behandlung mit einer Zahnkrone ist eine Anwendung, die mehrere Sitzungen erfordert. Zunächst werden die Zähne nach der Untersuchung durch den Fachzahnarzt gründlich gereinigt, um Probleme zu vermeiden.

Kronen können bei beschädigten, verfärbten und deformierten Zähnen angebracht werden. Auch Menschen, die sich ein ästhetisches Aussehen ihrer Zähne wünschen, können von einer Zahnkronenbehandlung profitieren.

Kronen aus Porzellan, das auf Keramik oder Metall aufgetragen wird, haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, weil sie den Zähnen ein ästhetisches Aussehen verleihen. Die Erfahrung des Zahnarztes ist wichtig für die Wahl des Materials und der Behandlungsmethode bei der Kronenbehandlung.

Welche Arten von Kronenprothesen gibt es?

Kronenprothesen bestehen aus verschiedenen Materialien, die jeder nach seiner eigenen Zahnstruktur auswählen kann. In der Vergangenheit, als die Zahnmedizin noch nicht so weit entwickelt war wie heute, waren Kronen aus Metall und Gold üblich.

Heute kann die Kronenbehandlung jedoch mit ästhetischeren und weißeren Beschichtungen durchgeführt werden. Unter den Arten von Kronenprothesen sind die folgenden hervorzuheben:

Jedes Material für Zahnkronen hat unterschiedliche Eigenschaften und Vorteile. Heutzutage hat die Anwendung von Porzellanlaminatkronen an Popularität gewonnen. Wer möchte, dass seine Zähne ästhetisch schöner aussehen, kann sich von Zahnärzten bei der Anbringung der gewünschten Krone unterstützen lassen.

Obwohl die für Kronenprothesen verwendeten Materialien unterschiedlich aufgebaut sind, liegt ihre durchschnittliche Lebensdauer zwischen 5 und 7 Jahren. Um die Kronen jedoch über einen längeren Zeitraum ohne Probleme nutzen zu können, sollten die regelmäßige tägliche Pflege und die Routinekontrollen nicht vernachlässigt werden.

Wie wird die Kronenbehandlung durchgeführt?

Die Behandlung mit Zahnkronen zielt darauf ab, kaputte und kariöse Zähne wieder gesund zu machen. Abgesehen davon können Zähne, die nur aus ästhetischen Gründen mit Kronen behandelt werden, ein schöneres und weißeres Aussehen erhalten.

Die folgenden Schritte werden von Zahnärzten bei der Kronenbehandlung befolgt:

  1. In der ersten Phase wird der Patient vom Zahnarzt untersucht und es wird ein Abdruck der Zähne angefertigt.
  2. Die Behandlung wird entsprechend der Anzahl der zu restaurierenden Zähne begonnen.
  3. Die Zähne werden je nach Anwendung verkleinert und es wird ein detaillierter Abdruck des gesamten Mundes genommen.
  4. Auf dem nach den Messungen im Labor angefertigten Mundmodell wird eine Infrastruktur aus Zirkoniumdioxid oder Metall angebracht.
  5. Ob diese Kronenprothese mit dem Mund des Patienten kompatibel ist, wird durch eine Probe überprüft.
  6. Das auf dem Metallgerüst vorbereitete Porzellan wird mit den benachbarten und gegenüberliegenden Zähnen im Mund in Einklang gebracht.
  7. Es werden Proben zu Farbe und Ästhetik gemacht und die Meinung des Patienten wird während des Kontrollprozesses eingeholt.
  8. Die vorbereiteten Kronen werden zum Polieren ins Labor geschickt und dort einer Endkontrolle unterzogen.
  9. Wenn es keine Probleme mit den Kronen gibt, die nach dem Polieren ein letztes Mal im Mund getestet werden, werden sie mit Zustimmung des Patienten auf dem Zahn befestigt.

Obwohl eine Zahnkronenbehandlung im Durchschnitt 4 Sitzungen dauert, können zusätzliche Behandlungen und Verfahren in diese Zeit einbezogen werden. Um zu verhindern, dass der Patient bis zur Anfertigung der Kronen zahnlos ist, werden provisorische Prothesen getragen.

Dank der provisorischen Prothesen, die während der Anfertigung der Kronen getragen werden, ist sichergestellt, dass der Patient keine Funktions- und Kauprobleme hat. Am Ende der Kronenbehandlung informiert der Fachzahnarzt den Patienten ausführlich über die Pflege, die Reinigung und die Mundpflegetechniken der Kronen.

Wie lange dauert eine Kronenbehandlung?

Die Dauer einer Kronenbehandlung besteht in der Regel aus mindestens 4 Sitzungen, um eine vollständige Verblendung mit Porzellan zu erreichen. In jeder dieser Sitzungen werden die für die Kronenbehandlung erforderlichen Anwendungen durchgeführt.

Die Kronenbehandlung, die sowohl physische Zahnprobleme beseitigen als auch ein ästhetisches Aussehen verleihen kann, muss von erfahrenen Zahnärzten durchgeführt werden.

Wenn Sie sich für unsere mit technologischen Geräten ausgestattete Zahnklinik entscheiden, können Sie mit der Unterstützung unserer erfahrenen Zahnärzte eine Kronenbehandlung durchführen lassen, mit der Sie mit Ihrer Zahngesundheit zufrieden sein werden.

Was ist der Unterschied zwischen metallgestützten und zirkoniumgestützten Kronen?

Metallgestützte Kronen und Zirkoniumgestützte Kronen sind die beiden bevorzugten Arten dieser Behandlungsmethode in der Zahnmedizin. Bei beiden Materialien ist die Anzahl der zu beschleifenden Zähne nahezu gleich. Bei metallgestützten Kronen besteht das Gerüst aus Graumetall.

Die Festigkeit dieses grauen Metalls ist höher als die von Zirkonium. Außerdem kann das graue Metall aus ästhetischer Sicht bei Personen mit dünner Zahnfleischstruktur ein graues Spiegelbild erzeugen. Bei der Verblendung von Kronen auf Zirkoniumbasis wird dagegen ein weißes Material namens Zirkonium verwendet.

Daher kann man sagen, dass es in Bezug auf das ästhetische Erscheinungsbild vorteilhafter ist, da es keine graue Reflexion unter dem Zahnfleisch gibt. Da jedoch die Suprastruktur beider Materialien mit Porzellan überzogen wird, gibt es keinen großen Unterschied zwischen Metall- und Zirkoniummaterialien.

Sie können gesunde und ästhetische Zähne erhalten, indem Sie sich von unseren spezialisierten Zahnärzten beraten lassen, welche Materialien bei der Kronenbehandlung am besten mit Ihrer Zahnstruktur kompatibel sind. Detaillierte Informationen zu diesem Thema können Sie bei der Untersuchung in unserer Zahnklinik erfahren.

Was ist nach einer Zahnkronenbehandlung zu beachten?

Nach der Behandlung mit einer Zahnkrone sollte der Patient vom Zahnarzt über Mundpflegetechniken informiert werden. Wenn Sie nach Abschluss Ihrer Kronenbehandlung verschiedene Beschwerden verspüren, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Bei Menschen mit Empfindlichkeitsproblemen der Zahnnerven können diese Beschwerden auch nach der Kronenbehandlung anhalten. Wenn Sie nach einer Kronenbehandlung Empfindlichkeitsprobleme beim Verzehr von heißen und kalten Speisen oder Getränken haben, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen.

In manchen Fällen kann bei Patienten mit Kronen aus Metalllegierungen eine dunkle Linie auf dem Zahn erscheinen. Diese Erscheinung ist normal, da es sich bei der dunklen Linie um die Metallkrone selbst handelt.

Überkronte Zähne haben keinen Schutz vor Karies und Zahnfleischerkrankungen. Daher sollten die Zahnpflege und -reinigung nicht durch eine Kronenbehandlung unterbrochen werden. Es ist wichtig, die Ratschläge des Zahnarztes zur Mund- und Zahnpflege zu befolgen.

Es wird empfohlen, auf regelmäßiges Zähneputzen zu achten, damit Ihre Zähne auch nach der Behandlung mit einer Zahnkrone gesund und ästhetisch aussehen.

Wenn Sie sich über Zahnkronen informieren möchten, können Sie diesen Artikel lesen.

Häufig gestellte Fragen zur Zahnkrone

  1. Wie lange dauert eine Kronenbehandlung?

    Die Dauer einer Zahnkronenbehandlung kann je nach Größe des zu behandelnden Bereichs, dem Zustand des Zahns und der Behandlungsmethode variieren. Eine Zahnkronenbehandlung dauert in der Regel zwischen einigen Minuten und einigen Stunden. In manchen Fällen kann es jedoch länger dauern oder es können mehrere Sitzungen erforderlich sein.

  2. Was kann anstelle eines leeren Zahns getan werden?

    Anstelle des leeren Zahns können Zahnimplantate, Zahnprothesen, Zahnponts und, wenn an den Seiten Zähne vorhanden sind, Brückenkronen angefertigt werden.

  3. Was ist eine Zahnkrone?

    Eine Zahnkrone ist eine Methode der Zahnrestauration, die bei der Behandlung von Karies auf der Innenseite der Zähne oder bei geschwächten Zähnen eingesetzt wird.

  4. Was ist eine Kronen-Brücken-Prothese?

    Die Kronen-Brücken-Prothese ist eine Methode, die bei der Behandlung von Zahnverlusten eingesetzt wird. Bei dieser Methode wird die Brücke, die den leeren Zahn ersetzen soll, mit Hilfe von Kronen an den gesunden Zähnen neben dem Zahn befestigt. Mit der Kronenbrückenprothese wird eine Struktur geschaffen, die wie ein echter Zahn aussieht und funktioniert und den leeren Zahn ersetzt.

5/5 - (3 votes)

Seite Teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Zuletzt geschrieben
Erfahren Sie kostenlose Informationen und Preise
Frage Stellen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Füllen Sie das Kontaktformular aus, um einen kostenlosen Termin zu vereinbaren und Preisinformationen zu erhalten.
Montag - Samstag
08:00 - 19:00